Hilfsgüter für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Sri Lanka

Liebe Freunde und Bekannte,

zunächst einmal möchten wir uns von EGM (Esra Global Mission) ganz herzlich bei Euch für Euer schnelles Handeln und Aktivwerden bedanken. Vielen Dank für die Spenden, die in den letzten knapp 14 Tage zusammengekommen sind. Insbesondere auch für alle Gebete während dieser schweren Zeit in Sri Lanka.

Hier eine kurze Rückmeldung, wie wir den notdürftigen Menschen ganz praktisch helfen durften.
Insgesamt konnten wir Essenspakete (bestehend aus: 5kg Reis, Dhaal, Zucker, Tee, Salz, Zwiebeln, Milchpuver Chillipulver) im Wert von ca. 10 EUR an über 200 Familien in Negombo, Colombo und Umgebung verteilen (Christen und Nichtchristen).

im Anhang schicke ich Euch einige Fotos der Verteilaktion.

zur aktuellen Situation:
Nachdem das Wasser nur beschwerlich zurücksickert, werden wir nun mit weiteren Folgen konfrontiert:
– Durch das stehende Wasser bei dieser hohen Luftfeuchtigkeit leiden viele Menschen, vor allem auch Kinder an Brechdurchfall, Fieber, Dengue Fieber und werden in den Krankenhäusern behandelt. Über 200 Kinder aus unserem unterstützenden Bereich sind ebenfalls betroffen. Die Medikamente in den Krankenhäusern werden immer rarer, sodass die Familien angehalten sind, die Medikamente teuer vona außerhalb (privat und Apotheken) zu besorgen.
Dies ist aktuell ein ganz großes Anliegen, dass wir hier unterstützen können, wo uns die Möglichkeiten gegeben sind.

Dadurch dass das Wasser sehr hoch gestiegen ist, sind auch viele Häuser mit zerstört. Menschen haben fast ihr ganzes Hab und Gut verloren.
Insbesondere mangelts bei den Kindern nun an Kleidung, Schulbücher, Taschen, Schuhen etc.

Wenn Euch die Not auch so bedrückt und Ihr unterstützen möchtet, bietet sich hier konkret eine Möglichkeit. Wir möchten gerne zeitnah helfen, dass diesen Kindern in den Krankenhäusern möglichst schnell geholfen werden kann.
Das Vereinskonto unten darf gerne mit dem gleichen Betreff in Anspruch genommen werden.

Im Namen der notleidenden Geschwister und Menschen in Sri Lanka und im Namen von EGM bedanke ich mich ganz herzlich für Euer Mittragen, eure finanzielle Unterstützung und vor allem Eure Gebetsunterstützung.

Herzliche Grüße
im Namen des Vorstandes
Rajani Pathmanathan

Bilder vom Sri Lanka – Einsatz im Februar 2016

mit Kavi Kanthan, Daniel Lindemann, Giuseppe Mirabelli,
Jonathan Klose, Matthias Bothe und Vinoth Selva